Tuttusoni Nuraghe und Finucchjiaglia Nuraghe

Die Geschichte des Territoriums von Aglientu dokumentiert eine Kontinuität der menschlichen Siedlungen von der entferntesten Urzeit bis zum Mittelalter. Archäologiestudenten haben einige Keramikfragmente  aus der antiken Jungsteinzeit klassifiziert, die in der Küste in der Nähe des Flusses "Lu Litarroni" gefunden worden sind. Es gibt auch zahlreiche Zeugenaussagen der Nuraghenzeit. Auch der Casalis, der offizielle Geograph des Sardinien-Piemont Königreichs, während seiner Reise in Sardinien (1837-1838), zeigt eine detaillierte Liste von 18 Funde, die größtenteils an der Küste gefunden worden sind. Die meisten sind heute kaum zu sehen. An der Küste von Vignola befinden sich die evidenten Überreste von zwei: Nuraghen Tuttusoni und Finucchjiaglia.

Erreichen Sie diesen Ort

In der Nähe

Einige der Aktivitäten in der Nähe

Sonstige Leistungen

Sonstige Leistungen

Autonoleggio di Pisciottu...

Aglientu

Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Andere interessante Orte im Gebiet

Aglientu

Riu di Li Saldi Strand

Strände

Aglientu

Cala Pischina und Rena Matteu Strände

Strände

Aglientu

San Francesco Kirche

Kirchen

Aglientu

Strand von San Silverio

Strände

Share on Socials