“Olisabe e il Saraceno”, musikalische Lesung von Sandro Fresi & Iskeliu und Matteo Gazzolo | Festa Manna di Gaddura 2019

Luogosanto

03/09/2019

21.30

“Olisabe e il Saraceno”, musikalische Lesung von Sandro Fresi & Iskeliu und Matteo Gazzolo | Festa Manna di Gaddura 2019

Olisabe und der Saraceno, eine musikalische Lesung von Iskeliu mit Matteo Gazzolo.

In der herrlichen Nachtlandschaft des ländlichen Palastes der "Richter" des Königreichs Gallura erzählen die Musik von Sandro Fresi Iskeliu und die Worte von Francesco Tamponi, die von Matteo Gazzolos Stimme vorgelesen werden, den Krieg und die Liebeshandlungen des sarazenischen Adligen Al Furtani und der gallurese Sklave Olisabe.



Der Text

Wir befinden uns im Jahr 1010, als Mujaid Al Amiri (besser bekannt als Museto), Lord von Denia und der Balearen, beschließt, dass die Zeit gekommen ist, sein Königreich in einer strategischen Position im Mittelmeer aufzubauen. Er beschließt daher, das Giudicato de Gallura mit einer Flotte von 120 sarazenischen Schiffen zu erobern, die er vor dem Golf von Cugnana in unmittelbarer Nähe des Maddalena-Archipels verschiebt. Nach ihm der Adlige Al Furtani, der sich bei einem Überfall vor dem letzten Angriff in Olisabe verliebt, einen jungen Gallura-Sklaven, der es schafft, ihn zu einer Spende an Al Mujaid zu bewegen

Der letzte Angriff führt zu einer totalen Niederlage der Sarazenen, deren Schiffe vom Mistral auf die Felsen geworfen werden, während die Seeleute von der rumy Shardanya zwischen den Küsten und der Insel, die die Araber "del Martirio" und die Sarden nennen, massakriert werden "Von Mortorio". Das große Museto verlässt die Küsten von Gallura ohne Ehre mit dem Flaggschiff, während Al Furtani seinen sarazenischen Samen auf der Insel zurücklässt

Die Geschichte erzählt der Besiegte mit den Worten, dass nach hundert Jahren und drei Generationen Plabe Sarakinos Enkel der sardischen Sklavin, die gerade mit seiner Frau alle ihre Besitztümer an die Kirche gespendet hat, aus dem Mund kam die Seele retten.

Der Abt, der die Geschichte abschließt und die Schenkungsurkunde in einer Versammlung verfasst, überträgt diese Ereignisse den Entwürfen der Vorsehung, "die es gelobt hat, die unbeschreibliche Pracht seiner Arbeit in diesem anvertrauten Gericht von Gallura zu zeigen an den heiligen Märtyrer Simplicius, unter dessen Schutz wir glauben, dass wir regiert und gerettet werden"



Musik und Darsteller

Die Musik, teils komponiert von Sandro Fresi, teils mündlich, wird mit traditionellen mittelalterlichen akustischen Instrumenten wie dem arabischen Oud, der Drehleier, dem harmonischen Harmonischen und den kontinuierlichen und schlagenden Blasinstrumenten Sardiniens und aufgeführt des Mittelmeers. Das traditionelle Repertoire umfasst sardische, katalanische, korsisch-gallurische und provenzalische Musik. Zu diesem Anlass besteht das Iskeliu-Ensemble aus der Sängerin Paola Giua, dem Gitarristen Alessandro Deiana und dem Schlagzeuger Antonio Fresi. Die Theaterlesung ist dem Schauspieler Matteo Gazzolo anvertraut



Künstler

Sandro Fresi hat sein halbes Leben dem Studium der populären Musiktraditionen Sardiniens und des Mittelmeers gewidmet. Er ist einer der angesehensten ethnischen Forscher und Musiker in Sardinien und darüber hinaus. Er verwendet alte Instrumente, um die Rhythmen unserer Zeit zu interpretieren. Siae Komponist, ist der künstlerische Leiter des Kulturvereins "Iskeliu" mit Sitz in Tempio Pausania. Iskeliu ist auch der Name seiner Gruppe, mit der er auf zahlreichen Festivals und Veranstaltungen ethnischer Musik in Sardinien, Italien, Frankreich, Deutschland, Holland und Australien seine Grenzmusik spielt.

Matteo Gazzolo, Nachkomme einer verzweigten italienischen Theaterfamilie, debütierte im Alter von 14 Jahren, studierte lange Schauspiel und insbesondere poetische Lektüre. Nach den ersten Jahren der Fernseharbeit bei RAI beschloss er, diese Welt zu verlassen, um seine Studien über die theatralische Umsetzung von Poesie und Literatur zu vertiefen. Er arbeitet lange Zeit als Musiker und Sänger in Jazzclubs, schreibt Soundtracks für Videos, Dokumentationen und Theateraufführungen. Seit 1998 widmet er sich dem Unterrichten von Schauspieltechniken. Er lebt zwischen Italien, Norwegen und Sardinien, wo er seine "Scuola per Attori" und das Studienprojekt "suonidiversi" gründete, mit dem er eine lange Reihe von Theateraufführungen von Erzählungen und Gedichten ins Leben rief. Er widmete sich der Erforschung des Klangs des verstärkten Erzählers und der Verwendung von digitalen Live-Instrumenten. Sein Theater, das auf der Beziehung zwischen Musik und Worten basiert und immer in Form eines Theaterkonzerts zum Ausdruck kommt, hat eine fantastische und zugleich didaktische Ansprache.



Die Show wird vom städtischen Fremdenverkehrsamt und der Stadtbibliothek gesucht und organisiert und von der Gemeinde Luogosanto und der Tourismusabteilung der Autonomen Region Sardinien finanziert. Freier Eintritt. Reservierung nicht erforderlich. 90 Plätze. Zufahrt von der SP 14 Luogosanto-Arzachena. Für weitere Informationen: [email protected], Facebook: @LuogosantoTouristOffice, +39.079.60.18.959



Übersetzt mit Google Translate

Erreichen Sie diesen Ort

In der Nähe

Einige der Aktivitäten in der Nähe

Wo übernachten

Wo übernachten

B&B Crisciuleddu

Luogosanto

Sonstige Leistungen

Sonstige Leistungen

Le Antiche Ricette

Luogosanto

Sonstige Leistungen

Sonstige Leistungen

Marcello Supermarket

Luogosanto

Sonstige Leistungen

Sonstige Leistungen

Weinberge von Piero Manci...

Luogosanto

Wo übernachten

Wo übernachten

Anacleto B&B

Luogosanto

Sonstige Leistungen

Sonstige Leistungen

La Bottega dei Sapori

Luogosanto

Share on Socials

Andere Veranstaltungen

Einige Ereignisse im Gebiet

794ª FESTA MANNA DI GADDURA

Luogosanto

30/08/2022

ArcheoLive. Geführte Besichtigung der archäologischen Ausgrabungen des Baldu-Palastes | Festa Manna di Gaddura 2019

Luogosanto

09/09/2019

Lu baddittu locusantesu, traditionelles ballett | Festa Manna di Gaddura 2019

Luogosanto

08/09/2019